Herzlich Willkommen!

AVOXA schon vor dem Start auf Wachstumskurs

Mediengruppe Deutscher Apotheker akquiriert Ravati Seminare

Eschborn, 28. April 2016 – Noch bevor die Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker (WuV) im Sommer 2016 mit dem Govi Verlag zur AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker verschmelzen wird, teilen die beiden apothekereigenen Unternehmen die Übernahme der Ravati Seminare GmbH mit. Das von Apotheker Dr. Alexander Ravati gegründete Augsburger Unternehmen hat sich auf Apotheker-Seminare, vor allem aber auf die Durchführung von Repetitorien an mehreren deutschlandweiten Standorten spezialisiert, die Pharmaziestudierenden bei der Vorbereitung auf das 1., 2. und 3. Staatsexamen helfen können.

„Die Übernahme der Ravati Seminare steht nicht nur für die klare Wachstumsstrategie der AVOXA, sondern ermöglicht uns auch den noch früheren Kontakt mit unserer künftigen Zielgruppe“, erklärt Metin Ergül, Geschäftsführer der WuV, der gemeinsam mit GOVI-Geschäftsführer Peter Steinke die Geschäfte der AVOXA führen wird. „Über seine Repetitorien ist Ravati Seminare in regelmäßigem Kontakt zu rund einem Drittel der deutschen Pharmaziestudenten. Für AVOXA bedeutet das gleichzeitig zusätzliche Impulse, die sich auf die expopharm, die Fortbildungskongresse pharmacon und auf die Medien des Hauses auswirken werden.“ Das unterstreicht auch Peter Steinke: „Nicht zuletzt wegen der Neuausrichtung des Apothekerberufes ist es unserem Gesellschafter wichtig die Angebote für Pharmaziestudierende und junge Apotheker zu erweitern. Dem können wir mit der Übernahme von Ravati Seminare noch besser entsprechen.“ Zudem blicken beide Häuser bereits auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit (z.B. im Rahmen der Online-Plattform pharma4u) zurück. „Dank einer bewährten Medienpartnerschaft mit dem GOVI-Verlag wissen wir deshalb, dass auch die Chemie zwischen den Unternehmen und den dort handelnden Personen stimmt“, so Steinke. „Von den über 20.000 Teilnehmern, die in den 15 Jahren seit Bestehen der Ravati Seminare unsere Kurse besucht haben, besteht der überwiegende Teil mittlerweile aus jungen Apothekern“ ergänzt Dr. Alexander Ravati, der weiterhin Geschäftsführer des Unternehmens bleiben wird. „Ich bin überzeugt, dass sich ganz neue Handlungsmöglichkeiten für AVOXA als starken Medienpartner in der Pharmazie ergeben werden und dass auch unsere Seminarteilnehmer in Sinne eines verstärkten „Learning-Konzepts“ von dieser Allianz erheblich profitieren werden.“

Die Übernahmeverträge wurden am 22. April 2016 notariell unterzeichnet. Am 1. März 2017 wird die Eingliederung von Ravati Seminare in die AVOXA Unternehmensgruppe erfolgen.

Pressemitteilung

AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH: Die neue starke Stimme im Apothekenmarkt

Berlin/Eschborn, 17. Februar 2016 – Die Zusammenführung der operativen ABDA-Tochtergesellschaften unter einem Dach schreitet weiter voran. Nach der Ankündigung im vorigen Jahr hat der Geschäftsführende Vorstand der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände heute beschlossen, dass dieses standeseigene Unternehmen den Namen „AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH“ tragen wird. In dieser Gesellschaft werden die Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker GmbH (WuV), die Govi-Verlags GmbH sowie die Geschäftsbereiche IT/EDV und die Technischen Dienste der VGDA – Verwaltungsgesellschaft Deutscher Apotheker GmbH vereint. Der Name „AVOXA“ ist ein eigens entwickelter Kunstname, der mit dem Bestandteil „vox“ (lat. Stimme) verdeutlichen soll, dass sich die Mediengruppe – wie bisher die Einzelgesellschaften – auch künftig Gehör im Gesundheitsbereich verschaffen will.

Unter dem Dach der „AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH“ werden künftig alle Produktmarken der Geschäftsfelder Messen und Kongresse, Fachzeitschriften und Publikumszeitschriften, Buchprojekte und Online-Medien, pharmazeutische Daten und EDV-Dienstleistungen und nicht zuletzt das Pseudo-Customer-Geschäft geführt. „Der Zusammenschluss schafft zahlreiche zusätzliche Synergieeffekte und dadurch eine noch schnellere und effektivere Ausrichtung auf die Anforderungen des Apothekenmarktes“, erklärt ABDA-Präsident Friedemann Schmidt. „AVOXA wird eine starke Stimme im Apothekenmarkt sein – von den Apothekern für die Apotheker!“

Die Zusammenführung der Unternehmen wird mit der Eintragung der „AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH“ ins Handelsregister zur Jahresmitte 2016 vollzogen sein. Die AVOXA-Geschäftsführung werden die bisherigen Geschäftsführer der WuV, Metin Ergül, und des Govi-Verlags, Peter Steinke, gemeinsam übernehmen. Die Mitarbeiterzahl des Unternehmens liegt bei ca. 190 Angestellten. Entlassungen wird es im Zusammenhang mit der Unternehmenszusammenführung nicht geben. Sitz des Unternehmens ist Eschborn bei Frankfurt am Main.

Pressemitteilung

ABDATA

Der Unternehmensbereich ABDATA beschäftigt sich mit der Entwicklung und Produktion von Arzneimitteldaten für das Gesundheitswesen.

 

Pseudo Customer

Das Ziel des Pseudo Customer-Konzeptes ist, sich berufsintern kritisch mit der Qualität der Beratung in öffentlichen Apotheken auseinander zu setzen. Es stellt ein praktikables Instrument zur Qualitätssicherung und -verbesserung im Apothekenalltag dar. Damit kann jede Apotheke ihre Beratungsstärke einfach und anonym bestimmen lassen und ein persönliches Feedback mit Verbesserungsvorschlägen für die Beratungspraxis erhalten.

 

Messen und Kongresse

Die Durchführung von Messen, Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen u. a. für die Bundesapothekerkammer (BAK) und den Deutschen Apothekerverband (DAV) ist das Aufgabengebiet dieses Bereiches. So werden hier z. B. die pharmazeutische Messe expopharm, der Deutsche Apothekertag, die pharmacon-Kongresse in Meran und Schladming und das DAV Wirtschaftsforum betreut und organisiert.

 

 

 

Darüber hinaus bietet die Werbe- und Vertriebsgesellschaft
weitere Dienstleistungen mit aktuell wechselnden Schwerpunkten an.